Zühlke bietet branchenübergreifendes Praktikum an

Schlieren ZH - Der Schlieremer Innovationsdienstleister Zühlke spannt mit Axa und Swisscom zusammen, um Hochschulabsolventen ein branchen- und firmenübergreifendes Praktikum anzubieten. Einige Teilnehmer haben das Cross Company Program bereits absolviert.

Zühlke, Axa und Swisscom haben das gemeinsame Praktikumsangebot für den Bereich Data Science lanciert, wie es in einer Mitteilung heisst. Alle drei Unternehmen würden über ähnliche Aufgabenstellungen verfügen, die aber dennoch unterschiedlich genug seien, damit es für die Teilnehmer interessant sei, das Programm zu durchlaufen, erläutert Philipp Morf, Business Solution Manager Data Analytics bei Zühlke, in einem Video über das Praktikumsangebot.

„Mich motiviert, dass ich immer mit verschiedenen Leuten zu tun habe und auch in verschiedene Bereiche reinkomme“, heisst es von Veronica Pohl, einer Absolventin des Programms. Diese Praxiserfahrung steht auch im Zentrum des Angebots. Durch die Arbeit in verschiedenen Teams sollen die Teilnehmenden ihr Fachwissen im jeweiligen Gebiet vertiefen.

Tulu Budesa, Head of HR-Marketing bei Swisscom, erläutert noch einen weiteren Vorteil. So hätten sich die drei Unternehmen auch zusammengetan, um den Fachkräftemangel in der Schweiz zu bekämpfen. Das Programm wurde 2016 lanciert, Zühlke nimmt nun online neue Bewerbungen entgegen. jh