WAGI-Speisewagen steht Modell

Schlieren ZH - Der Modelleisenbahnhersteller Märklin hat eine Miniaturnachbildung eines Speisewagens entwickelt, der nach 1944 in Schlieren gebaut wurde. Das WAGI Museum besitzt die Originalpläne des Speisewagens.

Märklin wird das Modell in naher Zukunft zum Verkauf anbieten, heisst es in einer Medienmitteilung des WAGI Museums in Schlieren. Es handelt sich um eine Nachbildung des Leichtstahl-Speisewagens Dr4ü 10121-10126 der SBB. Das Modell wurde im Massstab 1:87 angefertigt.

Die WAGI beziehungsweise Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik hat im kommenden Jahr ihr 120. Jubiläum. Daher ist man beim WAGI Museum laut der Mitteilung „stolz“, dass ein Schlieremer Wagon das Aushängeschild von Märklin bei internationalen Modellbahnmessen ist. Zudem werden die Originalpläne des Speisewagens vom WAGI Museum verwahrt. Das Museum wird auch ein Exemplar des Märklin-Modells ausstellen. jh