Schlieren hat neue Migros-Filiale

Schlieren ZH - Die Detailistin Migros hat am Donnerstag eine weitere Filiale in Schlieren eröffnet. Im Industriequartier Rietbach werden nun auf 2200 Quadratmetern Waren angeboten.

Schlieren hat nun ein dritte Migros-Filiale. Mit der Eröffnung der neuen Niederlassung im Industriequartier Rietbach trägt die Detailistin der wachsenden Attraktivität der Stadt Rechnung, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Auf 2200 Quadratmetern werden seit Donnerstag Obst und Gemüse, Brot, Käse, Fisch und Fleisch angeboten. „Unser Fachpersonal berät die Kunden an den bedienten Theken und schneidet das passende Stück Fleisch oder Fisch nach individuellen Wünschen zu“, wird Filialleiter André Monn in der Mitteilung zitiert. Das Angebot wird von ausgewählten Haushalts- und Hygieneartikeln abgerundet.

Vor der Filiale und auch in einer Tiefgarage stehen für die Kunden ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Bis zum 8. Juni wird die Neueröffnung auch mit 10 Prozent Rabatt gefeiert. Dabei steht auch ein Grillstand für das leibliche Wohl zur Verfügung.

Bei der Konzeption der neuen Filiale hat Migros grossen Wert auf die Nachhaltigkeit gelegt, wie Monn sagt. „Ein ausgeklügeltes Heiz- und Kühlsystem und eine moderne Photovoltaikanlage sorgen dafür, dass die Filiale ihren Energieverbrauch selbst decken kann“. Zudem ist bei vielen Bauelementen Schweizer Holz genutzt worden. jh