Ruf erweitert Zusammenarbeit mit Murten

Schlieren ZH - Das Schlieremer IT-Unternehmen Ruf setzt die Zusammenarbeit mit der Stadt Murten FR fort und weitet sie sogar aus. So wird Murten künftig die Dokumentenverwaltung Ruf GEVER nutzen.

Murten und Ruf haben einen neuen mehrjährigen Vertrag vereinbart, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Für die Stadt ist die fortgeführte Zusammenarbeit mit dem Schlieremer Unternehmen mit zwei Änderungen verbunden. Einerseits wird Murten künftig die Lösung Ruf Cloud 2.1 nutzen. Somit werden die virtuellen Arbeitsoberflächen der IT-Mitarbeitenden von Murten standardisiert und bieten Zugriff auf die benötigten Fachlösungen. Ruf führt zudem eine ständige Qualitätskontrolle der Systeme ohne Beeinträchtigung der Arbeitsbedingungen durch.

Andererseits wird Murten künftig die Dokumentenverwaltung Ruf GEVER einsetzen. Geschäftsfälle werden dadurch transparent und automatisch archiviert, wie Ruf erklärt. Da diese übersichtlich abgelegt sind, erfolgt der Zugriff schnell und unkompliziert. Die Umstellung wird im Herbst abgeschlossen sein. Mitarbeitende, Behörden und Einwohner können dann ihre Geschäftsprozesse laut der Mitteilung „digital und medienbruchfrei nach eCH-Standards“ abwickeln. jh