Restaurant Mühleacker nimmt Betrieb wieder auf

Schlieren ZH - Das Restaurant Mühleacker hat einen neuen Pächter gefunden. Per nächstes Jahr soll der Betrieb wieder aufgenommen werden.

Den Stadtratsnachrichten der Stadt Schlieren zufolge konnte für das Restaurant Mühleacker mit Franco Salihi ein neuer Pächter gefunden werden. Der Stadtrat habe den Vertrag mit Salihi bereits genehmigt, heisst es dort. Anfang 2018 soll das Restaurant seine Pforten wieder öffnen. 

Im Vertrag ist die Wiederaufnahme des Betriebs für mindestens fünf Tage in der Woche festgeschrieben. Darüber hinaus wird das Restaurant Mühleacker Schulen und andere Institutionen mit Essen beliefern. Auch ein Cateringservice wird vom Restaurant angeboten werden. 

Das Restaurant Mühleacker ist dem städtischen Angebot Betreutes Wohnen Mühleacker angegliedert. Den hier wohnenden älteren Menschen steht Unterstützung bei der Körperpflege, beim Verbandswechsel oder bei der Medikamenteneinnahme, aber auch im Haushalt zur Verfügung. 

Als Integrationsbetrieb hatte das Restaurant Mühleacker in der Vergangenheit Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigungen ihren Fähigkeiten angepasste Arbeits-, Aus- und Weiterbildungsplätze zur Verfügung gestellt. Seinen Gästen bietet das Restaurant einen Wintergarten und im Sommer eine lauschige Terrasse.