Polizeiposten in Schlieren ist eingeweiht

Schlieren ZH - Der gemeinsame Polizeiposten von Kantonspolizei Zürich und Stadtpolizei Schlieren/Urdorf ist mit einer Feier eröffnet worden. Dabei standen die Räumlichkeiten auch für die Bevölkerung offen.

Die Eröffnungsfeier des Postens ist am Samstag durchgeführt worden, wie es in einer Mitteilung der Stadt Schlieren heisst. Dabei waren auch Regierungsrat Mario Fehr, der Kommandant der Kantonspolizei Zürich Thomas Würgler und Stadtrat Pascal Leuchtmann anwesend, die den Posten offiziell eingeweiht haben.

Der bestehende Posten der Kantonspolizei in der Schlieremer Freiestrasse ist erweitert worden, um auch Platz für die Stadtpolizei Schlieren/Urdorf zu bieten. Deren Platzverhältnisse im Stadthaus waren immer knapper geworden. Daher ist der Posten bis Ende 2018 umgebaut worden. Er bietet nun Platz für zehn Kantonspolizisten und 14 Polizisten der Stadtpolizei Schlieren/Urdorf.

Am Samstag war der Posten auch für die Bevölkerung geöffnet, die diesen besichtigen konnte. Für die Bevölkerung ist er grundsätzlich werktags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr sowie zwischen 13 Uhr und 17 Uhr geöffnet. jh