Pexapark bringt Akademie in Europas Metropolen

Schlieren ZH - Das Schlieremer Start-up Pexapark berät Kunden aus der Strombranche über Stromabnahmeverträge (Power Purchase Agreements/PPA). Mit seiner PPA Academy ist Pexapark am Donnerstag in Paris zu Gast.

Pexapark berät Windparkbetreiber und Investoren und hilft ihnen dabei, mit den neu entstehenden Risiken auf dem Windstrommarkt umzugehen. Denn dort werden garantierte Abnahmeverträge immer häufiger durch Auktionsverfahren und staatliche Ausschreibungen ersetzt. Mit der PPA Academy hilft Pexapark Interessierten unter anderem, die Funktionsweise von Stromabnahmeverträgen besser zu verstehen und die Chancen auf dem Strommarkt besser zu nutzen.

Zu den nächsten Veranstaltungen der PPA Academy reist Pexpark in einige europäische Metropolen. Bereits am Dienstag ist das Schlieremer Unternehmen in Paris zu Gast. Die nächste Veranstaltung der Akademie folgt am 3. Juni in Kopenhagen. Und am 27. Juni macht Pexapark in Madrid Station. jh