Molecular Partners präsentiert sich in New York

Schlieren ZH - Das Biotechnologieunternehmen Molecular Partners wird in der kommenden Woche an einer Fachkonferenz in New York teilnehmen. Die Präsentation der Schlieremer Firma kann auch im Internet verfolgt werden.

Am 12. September präsentiert sich Molecular Partners an der Morgan Stanley Global Healthcare Conference in New York. Vertreten wird die Firma durch CEO Patrick Amstutz und Finanzchef Andreas Emmenegger. Der Auftritt des Unternehmens kann im Internet in Echtzeit verfolgt werden. Später wird die Aufnahme drei Monate lang auf der Internetseite von Molecular Partners aufrufbar sein.

Die börsenkotierte Molecular Partners ist eine Ausgliederung aus der Universität Zürich (UZH) und hat ihren Sitz im Bio-Technopark Schlieren-Zürich. Das Unternehmen entwickelt künstliche Proteine (Designed Ankyrin Repeat Proteins/DARPins), die Antigene erkennen und binden können. Damit können neuartige Medikamente entwickelt werden. ssp