Limmat Lounge organisiert Spendenaktion

Schlieren ZH - Die Limmat Lounge lädt am 27. November gemeinsam mit dem Sozialwerk Pfarrer Sieber zu einer Spendenaktion für den Pfuusbus. Dessen Leiterin Monika Christen erzählt dabei über ihre 15 Jahre beim Sozialwerk.

Auch dieses Jahr führt die Limmat Lounge wieder eine Spendenaktion mit dem Sozialwerk Pfarrer Sieber durch. Das Netzwerk junger Limmattaler Unternehmerinnen und Unternehmer lädt dafür am Mittwoch, dem 27. November, in die Pizzeria Corona in Schlieren. Die Leiterin des Pfuusbusses, Monika Christen, wird dabei in ihrem einleitenden Referat über ihre 15 Jahre beim Sozialwerk berichten.

Der Pfuusbus dient als Notschlafstelle für Menschen ab 20 Jahren. Er steht jeweils ab Mitte November bis April am Albisgüetli für Menschen in schwieriger Situation bereit.

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr, das Referat ist für 19 Uhr vorgesehen. Gespendet werden kann in bar. Aber auch Sachspenden wie Zahnbürsten, Zahnpasta, Pflaster und Feuerzeuge sind willkommen. Von Kleiderspenden dagegen sollte abgesehen werden.

Anmeldungen für die Veranstaltung sind auf der Seite der Limmat Lounge möglich. stk