Junge Bäume für den Geissweidplatz

Schlieren ZH - Auf dem Geissweidplatz sind 58 Bäume unterschiedlicher Sorten gepflanzt worden. Das neue Stadtzentrum nimmt damit zunehmend Gestalt an.

Die 58 Bäume stammen von einheimischen Sorten ab und sind unterhaltsarm, schreibt die Stadt in einer Mitteilung. Sie sollen zusammen mit dem Brunnen und den roten Sitzbänken den grossräumigen Geissweidplatz gestalten. Gemeinsam mit dem Stadtplatz bildet er das Zentrum Schlierens.

Die Gestaltung des Platzes wurde möglich, weil die Limmattalbahn am Rand des Geissweidplatzes geführt wird. stk