GeoSIG erweitert Online-Angebot

Schlieren ZH - Das Schlieremer Unternehmen GeoSIG hat für seine Internetseite nun eine Bildergalerie eingerichtet. Dort werden die Produkte der Firma und weitere Aktivitäten vorgestellt.

GeoSIG entwickelt Lösungen und Produkte zur Überwachung und Messung von seismischen Ereignissen wie Erdbeben. Diese Produkte werden nun auch in der neuen Bildergalerie vorgestellt, die GeoSIG als zusätzliches Element in den Internetauftritt des Unternehmens integriert hat. In den weiteren Bereichen der Bildergalerie veröffentlicht GeoSIG Schnappschüsse von Messeauftritten und stellt Projekte des Unternehmens in Bilderform vor, wie es in einer Mitteilung heisst.

Bei der Entwicklung und Herstellung bestimmter Hochpräzisionsgeräte für die Vibrations- und Erdbebenüberwachung bezeichnet sich die Schlieremer Firma als einen weltweit führenden Anbieter. Die Produkte werden aktuell in mehr als 100 Ländern eingesetzt, so zum Beispiel an der Öresundbrücke, die Kopenhagen mit dem schwedischen Malmö verbindet. Weitere Anwendungsgebiete sind Atomkraftwerke und Staudämme. Für seine Entwicklungsarbeit setzt GeoSIG auf die Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen und legt Wert auf Schweizer Qualität. jh