Besucher-Container der Stadtsiedlung Reitmen eingeweiht

Schlieren ZH - Die Stadtsiedlung Reitmen in Schlieren West wächst zügig in die Höhe. Der Countdown läuft: Am 1. April startet die Vermarktung der 177 Mietwohnungen und 1500 Quadratmeter Gewerbeflächen. Am Wochenende wurde der Besucher-Container eingeweiht.

„Die Stadtsiedlung Reitmen soll ein Ort mit hoher Lebensqualität werden, der zeitgemässe Wohnungen und Gewerberäume zu fairen Mietzinsen für ein breites Publikum bietet“, sagt Michel Schneider von der Pensimo Gruppe. Er begleitet im Auftrag der Anlagestiftung Turidomus die Entwicklung der neuen Siedlung in Schlieren West seit dem Wettbewerbsverfahren. Nun steht das Projekt kurz vor der Vermarktung: Ab April kann man seine Wohnung im neuen Quartier reservieren.

Am vergangenen Wochenende wurde der Besucher-Container eingeweiht: „Hier finden künftig die Open Days für die Mietinteressenten statt“, sagt Stefanie Rigutto von der Kommunikationsagentur s2r.GmbH. Im alten, umgebauten Seefrachtcontainer erhält man alle wichtigen Infos zur künftigen Siedlung, begutachtet die Modelle, Pläne und Materialisierungen und blickt durch das grosse Panoramafenster direkt auf die Baustelle.

Ab Herbst 2020 gibt es im neuen Quartier 177 Wohnungen und 1500 Quadratmeter Gewerbefläche in sechs verschiedenen Gebäuden sowie einen grosszügigen öffentlichen Park. Das Schulhaus Reitmen liegt gleich nebenan, zu Fuss gelangt man über die Parkallee in zehn Minuten zum Bahnhof Schlieren und ab 2022 hält die Limmattalbahn direkt vor der Tür. Bis die Wohnungen bezugsbereit sind, erfährt man spannende Geschichten rund um das neue Quartier im Blog „Made In Schlieren“. pd