3 Plus wird von CH Media übernommen

Schlieren ZH - Das in Schlieren ansässige Fernsehunternehmen 3 Plus-Sendergruppe wird von CH Media übernommen. Dadurch soll für das Unternehmen 3 Plus weiteres Wachstum ermöglicht werden.

Dominik Kaiser hat die 3 Plus-Sendergruppe vor 13 Jahren gegründet. Heute gehören neben 3+ auch die Sender 4+, 5+ und 6+ zum Portfolio des Schlieremer Unternehmens. Nun wird die 3 Plus-Sendergruppe von CH Media aus Aarau übernommen, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Damit wird CH Media durch den Verbund mit den Sendern TV24, TV25 und S1 „die mit Abstand grösste nationale, private Schweizer TV-Gruppe“.

Unternehmensgründer Kaiser wird nach der Übernahme als Senior Advisor für CH Media tätig sein. In dieser Rolle soll er die Weiterentwicklung des nationalen Fernsehgeschäfts begleiten. „CH Media ist der ideale Partner, um die 3 Plus Gruppe in die Zukunft zu führen“, wird Kaiser zitiert. „Geplant ist ein weiterer Ausbau der bestehenden Sender. Damit eine grosse Chance für mein tolles Team. Zusammen werden die Sender weiterwachsen und noch viel in der Schweiz bewegen.“ jh