Schlieren ZH - Das Schlieremer IT-Unternehmen Ruf hat mit eReservation ein neues Produkt entwickelt. Die Gemeinde Oeschgen AG setzt es nun ein, um die digitale Reservierung von Räumlichkeiten und Ressourcen zu ermöglichen. mehr
Glattbrugg ZH - Die EU-Kommission hat Vifor Pharma die Zualssung für den Kaliumbinder Veltassa erteilt. Das Mittel wird zur Behandlung von Hyperkaliämie eingesetzt, einer Erhöhung der Kaliumwerte im Blut. mehr
Schlieren ZH - Eine Gruppe bei Zühlke arbeitet an einem Seminar für Interaktionsdesign für Mixed Reality. Im Zuge dessen hat sie ein Hologramm mit der HoloLens von Microsoft im Raum schweben lassen. Nun sucht die Gruppe nach weiteren Anwendungen. mehr
Glattbrugg ZH - Eisenmangel spielt eine Rolle bei chronischer Herzinsuffizienz, chronischer Nierenerkrankung und chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Das Pharmaunternehmen Vifor Pharma unterstützt daher die Aufklärungsarbeit im Hinblick auf Eisenmangel. mehr
Zürich - Das Spital Limmattal weist im Kanton die zweitniedrigsten Fallkosten auf. Mit durchschnittlich 9110 Franken liegen sie deutlich unter der kantonalen Fallkostenpauschale von 9650 Franken. Die meisten Listenspitäler liegen dagegen über der Vorgabe des Kantons. mehr
Schlieren ZH - Das Schlieremer Unternehmen Novamem hat mit dem DrinkPure HOME einen neuartigen Wasserfilter entwickelt, der direkt an den Wasserhahn angeschlossen werden kann. Für die Markteinführung wird Ende August eine Schwarmfinanzierungskampagne gestartet. mehr
Zürich - Die Zahl der Passagiere soll bis 2023 um 20 Prozent steigen, erwartet der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV). Das Defizit des ZVV dürfte leicht sinken. Die Versorgung des Limmattals wird durch die Limmattalbahn deutlich verbessert. mehr
Schlieren ZH - Die Schlieremer Pearl Technology AG entwickelt Lösungen für die optimale Patientenlagerung. Für die Nutzung in der Radiologie vertreibt sie dazu ein Multipad, für welches Pearl Technology nun die neueste Generation vorstellt. mehr
Schlieren ZH - Die Schlatter Gruppe erwartet für das erste Halbjahr 2017 ein deutlich über dem Vorjahreszeitraum liegendes Betriebsergebnis. Auch der Nettogewinn dürfte um ein vielfaches höher als im ersten Semester 2016 ausfallen. mehr
Schlieren ZH - Venture Kick hat seit seiner Lancierung im Jahr 2007 bereits 500 Projekte von Start-ups unterstützt. Das Lausanner Projekt Feeltronix markiert dabei den Meilenstein. Kürzlich hat das Programm auch die 20-Millionen-Marke bei Startkapitalinvestitionen überschritten. mehr
Schlieren ZH - Innovationen beginnen nicht immer mit dem sprichwörtlichen leeren Blatt Papier. Wie der Schlieremer Innovationsdienstleister Zühlke erklärt, lohnt sich auch der genaue Blick auf andere Branchen, um neuartige Konzepte zu entwickeln. mehr
Schlieren ZH - Biognosys konnte sich in einer Finanzierungsrunde 5 Millionen Dollar sichern. Das frische Geld will das Schlieremer Biotechnologieunternehmen unter anderem für die Entwicklung von neuen Methoden in der Proteomik nutzen. mehr
Schlieren ZH - Anfang September findet im Startup Space in Schlieren der Swiss Fintech Day 2017 statt. Die wichtigste Veranstaltung der Schweizer Fintech- und Digitalisierungsszene beginnt mit einem Beitrag von Bundesrat Johann Schneider-Ammann. mehr